News > Andreas Hoppe - Sizilianischer Abend im NOZ

Ombre di Luci sorgt für Musik Sizilianischer Abend:
Tatort-Star Andreas Hoppe begeistert in Osnabrück

Andreas Hoppe in OS Lesung 08.06.18 Gruppe

Osnabrück. Tatort-Schauspieler Andreas Hoppe las am Freitagabend im NOZ-Medienzentrum aus seinem sizilianischen Kochbuch – und wurde von den stimmungsvollen Klängen Ombre di Lucis, den falschen Italienern aus Osnabrück, musikalisch illustriert.

„Es steht kein echter Italiener auf der Bühne“, betonte Moderator Joachim Schmitz, Tatort-Fachmann der Neuen OZ, in seiner Begrüßung. Und doch entstand eine sehr intensive mediterrane Atmosphäre, die von Hoppes sizilianischen Geschichten und den italienischen Liedern der Band geprägt war.

Andreas Hoppe in OS Lesung 08.06.18

Hoppe, der gerade als Ludwigshafener Tatort-Kommissar Mario Kopper seinen Hut nehmen musste, beschreibt auf unterhaltsame, fast poetische Art seine eigenen Erlebnisse auf der Insel, die die Heimat seines alter Ego Kopper gewesen war. Die Zuhörer im gut besuchten Saal ließen sich begeistert in die Gassen der sizilianischen Stadt Taormina entführen.


Von Tom Bullmann
Foto: © WiTi

www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/1254964/sizilianischer-abend-tatort-star-andreas-hoppe-begeistert-in-osnabrueck-1







Veröffentlicht
14:13:00 09.06.2018
Tina, Termin und News Redakteurin