News > Baltic Lights 2018

Logo Baltic Lights


Schlittenhund Husky Augen

ExperiArts Entertainment - Stefan Stuhr

Schlittenhunderennen am Usedomer Ostseestrand


Ein Schlittenhunderennen am Strand - dieses ungewöhnliche Spektakel findet vom 9. bis zum 11. März wieder auf der Ostseeinsel Usedom statt. Dutzende Schlittenlenker werden mit ihren Huskygespannen bei der "Baltic Lights" ihr Können zeigen. Die Wettkämpfe finden auf einer rund sechs Kilometer langen Stecke zwischen den Seebrücken bei Ahlbeck und Heringsdorf statt.


Große Leuchtfeuer am Abend

Am Sonnabend starteten etliche Prominente an der Seebrücke Heringsdorf zu einem "Charity-Rennen". Ein weiteres Highlight sind die abendlichen Strandfeuer in der Tradition des friesischen Bikebrennens. Feuershows, Fackelwanderungen und Stände mit Glühwein und Kulinarischem sorgen nach den Schlittenrennen für einen stimmungsvollen Ausklang am Abend.

Die "Baltic Lights" finden bereits zum dritten Mal statt. Veranstalter ist der TV-Schauspieler Till Demtrøder ("Großstadtrevier", "Verbotene Liebe"), der bereits in Österreich ein jährliches Rennen organisiert. Er ist selbst leidenschaftlicher Schlittenhundesportler. Nach Angaben von Demtrøder geht der komplette Spendenerlös der Veranstaltung an die Welthungerhilfe und wird auch in diesem Jahr wieder von vielen Prominenten unterstützt.

Mit dabei sind:

Mariella Ahrens
Andrea Kathrin Loewig
Maximilian Arland
Simon Böer
Ulrike Folkerts
Gerrit Kling
Jutta Speidel
Markus Knüfken
Inka Schneider
Lena Schöneborn
Susan Sideropoulos
Inge & Matthias Steiner
Hendrik Duryn
Patrik Fichte
Karsten Speck
Adam Bousdoukos
Silva Gonzales
Robert Redweik
Timothy Boldt
Birte Glang Tegeler & Andre Tegeler
Wolfgang Lippert
und natürlich Till Demtroeder.

www.ndr.de/ratgeber/reise/vorpommern/Baltic-Lights-Schlittenhunderennen-auf-Usedom,balticlights100.html


www.balticlights.de/veranstaltung/%C3%BCbersicht/das-programm-2018/



 















Veröffentlicht
18:25:00 07.03.2018
Tina, Termin und News Redakteurin