News > Wie fair ist meien Rente

Podiumsdiskussion "Tatort Rente"

in der Verbraucherzentrale Bremen am 17.01.2018!


Bremen 17.01.18 Diskussionsrunde
                                                                                                          
Die  Ausstellung  "Wie fair ist meine Rente?" zeigte plakativ, wie Versicherungen und Finanzdienstleister mit den Beiträgen der Anlegerinnen und Anleger Umweltzerstörung und Menschenrechtsverletzungen finanzieren.

Zur Eröffnung diskutierten unter dem Motto "Tatort Rente" Ulrike Folkerts, Schirmherrin des Facing-Finance-Projektes Faire-Rente.de, mit dem Geschäftsführer der Metallrente, Heribert Karch was die Finanzbranche, Politik sowie Verbraucherinnen und Verbraucher tun sollten, um einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu gewährleisten. Weitere Teilnehmer: Thomas Küchenmeister von Facing Finance und Ulrike Brendel von der Verbraucherzentrale Bremen.

Ulrike ist sauer, Bremen, 18.01.2018 Rente Diskussion


Ulrike (links)  feuerte die Diskussion ordentlich an und Heribert Karch (rechts im Bild)  war zeitweise etwas verblüfft.

Thomas Küchenmeister stellte anschließend die Künstlerin Katharina Schnitzler vor, die
eine Auswahl (1000 Afrikaner) ihrer Bilder und Bildinstallationen sowie Eindrücke ihrer aktuellen Ausstellung zeigt.

Katharina Schnitzler, Bremen 17.01.18


Nach der Podiumsdiskussion wurde auch die Fotoausstellung eröffnet.
Die Ausstellung ist noch bis 31.01.2018 im Gewerkschaftshaus Bremen, Bahnhofsplatz 22-28 in Bremen zu sehen.

 





Veröffentlicht
21:57:00 18.01.2018
Tina, Termin und News Redakteurin